INDD hilft und rollt beim Run and Roll


Mandy, Sabine und Kids, Mandy (Ja, es gab 2 Mandy’s), Dirk, Rene, Enrico und Thomas genossen den 4. Oktober beim Run and Roll Benefizrollen/-laufen im großen Garten am 4. Oktober. Während Dirk die Rollabteilung übernahm, sicherten Biene, Mandy und Thomas die Strecke ab und halfen bei Auf- und Abbau. Unter dem Motto „Refugees Welcome“ wurden Spenden für die medizinische Versorgung von Flüchtlingen gesammelt. Über 3000 Teilnehmer, weit über 100 ehrenamtliche Helfer und über 40.000 Euro Spende waren die Zahlen, mit dem dieses Event Geschichte schrieb.

Eines steht für uns fest: Wir sind gerne wieder mit dabei im nächsten Jahr und bei anderen Veranstaltungen von Dresden für alle!