Projekte


Inklusionscafé „INCafé“

Logo IncaféNeben einem Brunch und vielen Workshops begegnen sich Menschen mit und ohne Beeinträchtigung im „INCafé“, tauschen sich aus und überwinden Berührungsängste. So ist es möglich, Vielseitigkeit nicht mehr als Barriere zu betrachten.

Unsere Absicht: Menschen, so unterschiedlich sie auch sein mögen, im Rahmen von Veranstaltungen und Projekten zu verbinden. Die Menschen sollen sich begegnen, miteinander ins Gespräch kommen, gemeinsame Erfahrungen teilen und entdecken.

Erstmals fand das INCafé als Benefizveranstaltung „Die bewegte Familie“ am 10. Oktober 2015 im Kinder- und Jugendhaus Emmers statt.

Sie möchten ein INCafé veranstalten? Dann sprechen Sie uns gerne an.

 

Rollstuhlfahrschule

RollstuhlfahrschuleDas ADAC Fahrsicherheitstraining kennen und nutzen viele Menschen. Doch wie schaut es mit Fahrtraining für den Rollstuhl aus? Die INDD Rollstuhlfahrschule schafft Abhilfe.

Seit Februar 2016 helfen wir dabei, Rollstuhlfahren zu erlernen und den ein oder anderen Kniff zu finden, der dabei hilft, die nächste Hürde zu überwinden.

Mehr zur Rollstuhlfahrschule können Sie hier erfahren: Rollstuhlfahren lernen in der Rollstuhlfahrschule.